Hochwertiges Portfolio

Ein hochwertiges Dienstleistungsportfolio für Patienten in unterschiedlichen klinischen Situationen

Das hochwertige Dienstleistungsportfolio von Foundation Medicine im Bereich des umfassenden molekularen Tumorprofilings unterstützt Ärzte dabei, Behandlungsstrategien für Patienten in unterschiedlichen klinischen Situationen zu optimieren und zu personalisieren.1–3
RFMI_F1LCDx launch_Blueprint EU_image 6_v2 Solider Tumor Blutkrebs und Sarkome Welche Tumorart hat Ihr Patient? Gewebeprobe Blutprobe Gewebetest für solide Tumoren 1 Liquid-Biopsy-Untersuchung bei soliden Tumoren 2 Untersuchung bei hämatologischen Erkrankungen und Sarkomen 3

Überblick über die Services

FFPE, peripheres Vollblut,KnochenmarkaspiratBluttest für solideTumoren, z.B. wenn eine Gewebebiopsie nicht durchführbar oder zu wenig Gewebe für die Untersuchung vorhanden ist (4-6)ÜberblickProbenartGeneTumormutationslast (TMB)Mikrosatelliteninstabilität(MSI)Verlust der Heterozygotie(LoH)TumorfraktionFFPE (formalinfixiert in Paraffin eingebettet)(zusätzlich 265 mittels RNA Sequenzierung)>400(z.B. ALK, BRAF, BRCA, EGFR, FGFR, NTRK, RET, ROS) (z.B. ALK, BRAF, BRCA, EGFR, FGFR, NTRK, RET, ROS) 324>300Validierter Service beihämatologischenKrebserkrankungen und SarkomenPeripheres VollblutGewebetest für solide Tumoren

Validierung

Validiert und durch klinische Daten gestützt

Unsere Dienstleistungen werden von einer großen und zunehmenden Anzahl klinischer Daten gestützt. Seit der Gründung von Foundation Medicine wurden über 200 Publikationen veröffentlicht.7,8 Die Validierung der Dienstleistungen von Foundation Medicine im Bereich des umfassenden molekularen Tumorprofilings wird in führenden Peer-Review-Zeitschriften veröffentlicht.1–3
Beruht auf unserer analytisch undklinischvalidierten,von der FDAzugelassenen umfassendenPlattform9,10
Beruht auf unsereranalytisch und klinischvalidierten Plattform5
RegularArticleLYMPHOIDNEOPLASIAIntegratedgenomicDNA/RNAprolingofhematologicmalignanciesintheclinicalsettingJieHe,1,*OmarAbdel-Wahab,2,3,*MichelleK.Nahas,1,*KaiWang,1,*RaajitK.Rampal,2,3AndrewM.Intlekofer,4,5JayPatel,3AndreiKrivstov,4,6,7GarrettM.Frampton,1LaurenE.Young,1ShanZhong,1MarkBailey,1JaredR.White,1StevenRoels,1JasonDeffenbaugh,1AlexFichtenholtz,1TimothyBrennan,1MarkRosenzweig,1KimberlyPelak,1KristinaM.Knapp,6KristinaW.Brennan,1AmyL.Donahue,1GenevaYoung,1LazaroGarcia,1SelmiraT.Beckstrom,1MandyZhao,1EmilyWhite,1VeraBanning,1JamieBuell,1KielIwanik,1JeffreyS.Ross,1DeborahMorosini,1AnasYounes,5AlanM.Hanash,8ElisabethPaietta,9KathrynRoberts,10CharlesMullighan,10AhmetDogan,11ScottA.Armstrong,4,6,7TariqMughal,1,12Jo-AnneVergilio,1ElaineLabrecque,1RachelErlich,1ChristineVietz,1RomanYelensky,1PhilipJ.Stephens,1VincentA.Miller,1MarcelR.M.vandenBrink,8,13GeoffA.Otto,1DoronLipson,1andRossL.Levine2,3,61FoundationMedicine,Cambridge,MA;2LeukemiaService,DepartmentofMedicine,3HumanOncologyandPathogenesisProgram,4CancerBiologyandGeneticsProgram,5LymphomaService,DepartmentofMedicine,6LeukemiaCenter,7DepartmentofPediatrics,and8BoneMarrowTransplantService,DepartmentofMedicine,MemorialSloanKetteringCancerCenter,NewYork,NY;9DepartmentofMedicine(Oncology),AlbertEinsteinCollegeofMedicine,YeshivaUniversity,NewYork,NY;10DepartmentofPathology,St.JudeChildrensResearchHospital,Memphis,TN;11DepartmentofPathology,MemorialSloanKetteringCancerCenter,NewYork,NY;12DivisionofHematologyandOncology,TuftsUniversityMedicalCenter,Boston,MA;and13DivisionofHematologicOncology,DepartmentofMedicine,MemorialSloanKetteringCancerCenter,NewYork,NYKeyPointsNovelclinicallyavailablecomprehensivegenomicThespectrumofsomaticalterationsinhematologicmalignanciesincludessubstitutions,insertions/deletions(indels),copynumberalterations(CNAs),andawiderangeofgenefusions;nocurrentclinicallyavailablesingleassaycapturesthedifferenttypesofalterations.Wedevelopedanovelnext-generationsequencing-basedassaytoidentifyallFor personal use only.on March 26, 2018.by guestwww.bloodjournal.orgFromValidierung veröffentlicht in Blood 20163
Klinische-Bedeutung

Welche klinische Bedeutung hat die Diagnostik mit FoundationOne® CDx?

Um dieser Frage nachzugehen, wurden retrospektiv die klinisch bedeutsamen Ergebnisse von insgesamt 109.695 FoundationOne® CDx-Berichten analysiert.11 Die Wissenschaftler:innen untersuchten diese hinsichtlich der Art und Häufigkeit klinisch signifikanter prädiktiver, prognostischer und diagnostischer Veränderungen und Signaturen in 12 verschiedenen Krebsarten. Darüber hinaus analysierten sie die Daten in Hinblick auf die Ziele evidenzbasierter klinischer Studien.11

Es zeigte sich, dass FoundationOne® CDx genomische Erkenntnisse von klinischer Bedeutung für mindestens die Hälfte der Patient:innen mit soliden Tumoren lieferte. Dabei waren, abhängig von der Krebsart, die Befunde zu prädiktiven Markern in der Regel häufiger als prognostische oder diagnostische Ergebnisse. Zudem konnten durch die FoundationOne® CDx-Berichte untersuchungsrelevante Marker mit interventionellen Studien in Verbindung gebracht werden.11

Verweise
  1. Frampton GM et al. Nat Biotechnol 2013; 31: 1023–1031.
  2. Clark TA et al. J Mol Diagn 2018; 20: 686–702.
  3. He J et al. Blood 2016; 127: 3004–3014.
  4. FoundationOne Liquid CDx Technische Spezifikationen, 2020. Verfügbar unter: www.eifu.online/FMI/190070862 (Zugriff September 2020).
  5. Woodhouse R, Li M, Hughes J, Delfosse D, Skoletsky J, Ma P, et al. (2020) Clinical and analytical validation of FoundationOne Liquid CDx, a novel 324-Gene cfDNA-based comprehensive genomic profiling assay for cancers of solid tumor origin. PLoS ONE 15(9): e0237802. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0237802
  6. Zulassung von FoundationOne Liquid CDx durch die FDA, 2020. Verfügbar unter: https://www.foundationmedicine.com/press-releases/445c1f9e-6cbb-488b-84ad-5f133612b721 (Zugriff September 2020).
  7. Eine Suche nach „Foundation Medicine“ [Zugehörigkeit] in der NCBI-Datenbank ergab im Oktober 2018 321 Publikationen. Abrufbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=%E2%80%9CFoundation+Medicine%E2%80%9D%5BAffiliation%5D (Zugriff März 2019).
  8. Publikationen Foundation Medicine. Abrufbar unter: https://www.foundationmedicine.com/publications (Zugriff März 2019).
  9. Zulassung der FDA für FoundationOne®CDx, 2017. Abrufbar unter: https://www.accessdata.fda.gov/cdrh_docs/pdf17/P170019a.pdf (Zugriff: März 2019).
  10. Klinische Validierung FoundationOne®CDx, 2017. Abrufbar unter: http://www.foundationmedicine.com/genomic-testing/foundation-one-cdx (Zugriff: März 2019).
  11. Heilmann AM et al. Insights of Clinical Significance from Solid Tumor Profiles with FoundationOne CDx. Poster Session – Developmental Therapeutics — Molecularly Targeted Agents and Tumor Biology, Abstract No. 3126.