NTRK-Fusionen haben eine klinische Relevanz

NTRK steht für Neurotrophe Tyrosin-Rezeptor Kinase. Fusionen der Gene NTRK 1, 2 und 3 sind entitätsunabhängige Marker für die Behandlung solider Tumoren, für die es in der EU zugelassene zielgerichtete Therapien gibt.

NTRK-Genfusionen findet man in verschiedenen Tumoren, unabhängig von deren Entstehungsort («tumoragnostisch»):

sekretorische Mammakarzinome (>90%)sekretorische Speicheldrüsenkarzinome, ehemals MASC (>90%)hochgradige Gliome (~2%)Schilddrüsenkarzinome (~2%)GIST (<1%)Sarkome (<5%)Melanome (0,1–2%)Kopf-Hals-Tumoren (<1%)NSCLC (<1%)Mammakarzinome (<1%)Cholangiosarkome (<1%)Pankreaskarzinome (<1%)Kolorektalkarzinome (<1%)1. Yoshino T et al. Ann Oncol 2020; 31(7):861–872. 2. Salomon PJ et al. Mod Pathol 2020; 33:38–46. 3. Rosen EY et al. Clin Res 2020; 26(7):16241632. 4. Hsiao SJ et al. J Mol Diagn 2019; 21(4):553–571.

NTRK-Fusion positive Krebserkrankungen entstehen, wenn die NTRK1/2/3-Gene mit anderen Genen fusionieren, wobei es zu veränderten TRK-Proteinen (TRKA/TRKB/TRKC) kommt. Diese können Signalwege aktivieren, die am Wachstum oben genannter Krebsarten beteiligt sind.

Die ESMO empfiehlt die Testung von NTRK-Fusionen

Die European Society for Medical Oncology (ESMO) hat eine Empfehlung für den Nachweis von NTRK 1, 2 oder 3 Fusionen hochrangig publiziert1

FoundationOne CDx bietet Ihnen einen Service, der es Ihnen ermöglicht Patienten mit komplexen NTRK-Fusionen zu identifizieren

  • 91% aller NTRK-Fusionen werden auf DNA-Ebene mit FoundationOne CDx spezifisch (PPV >99%) detektiert. Diese Detektionsrate basiert auf der Erfassung aller Exons der NTRK1/2/3 Gene sowie selektiver Introns von NTRK1/2 und ETV6, ein häufiger Rekombinationspartner für NTRK3.2
NTRK-Genfusionen
Verweise
  1. Marchiò C et al. Ann Oncol. 2019 Jul 3. pii: mdz204. doi: 10.1093/annonc/mdz204
  2. Westphalen CB et al., npj Precis. Onc. 5, 69 (2021). https://doi.org/10.1038/s41698-021-00206-y